. .
Behandlungszimmer Gastroenterologie

Gastroenterologie

Allgemeines

Hauptschwerpunkt der Abteilung für Gastroenterologie liegt auf der klinischen, sonographischen und endoskopischen Diagnostik und Therapie von Magen- und Darmerkrankungen, wobei die Vorsorge-Koloskopie (Dickdarmspiegelung) zur Verhinderung und Früherkennung von Dickdarmkrebs immer mehr an Bedeutung gewinnt.

Weitere Schwerpunkte sind Erkrankungen der Leber (z.B. Hepatitis B und C etc.), des Analkanals (z.B. Hämorrhoiden etc.) und Nahrungsunverträglichkeiten.

Leistungsspektrum

Endoskopische Untersuchungen

Vorbereitung für Endoskopische Untersuchungen

Proktologie

Funktionsdiagnostik

Sonographische Untersuchungen

  • Sonographie (Ultraschall) mit Duplex- und Dopplersonographie (Spezialuntersuchung von Gefäßen und Farbdarstellung).

Vorsorge

Spezialsprechstunden

  • Lebererkrankungen (Hepatologie)
  • chronisch entzündliche Darmerkrankung
  • proktologische Erkrankungen (z.B. Hämorrhoiden)
  • für Verdauungsstörungen (Durchfall, Verstopfung)
  • Ernährungsberatung
^